Skip to content

Der andere Konnopke

3. Dezember 2012

In vielen Berlin-Reiseführern nehmen die Currywurstbuden als Ur-Berliner Variante des Fastfood eine prominente Stelle ein. Neben der „Curry 36“ am Mehringdamm in Kreuzberg wird dabei immer auch Konnopke’s Imbiß unter der Hochbahn am U-Bahnhof Eberswalder Straße (Prenzlauer Berg) genannt.

Nun haben in Reiseführern genannte Attraktionen aber immer den Nachteil, dass sie von Touristen überschwemmt werden, wodurch das originale Feeling verloren geht. Im Falle vonn Konnopke’s Imbiß gibt es aber eine wenig bekannte Alternative: Eine zweite Filiale, die nahezu touristenfrei ist. Diese befindet sich in der Romain-Rolland-Straße 16, 13089 Berlin-Heinersdorf, mitten in einem Gewerbegebiet. gegenüber befindet sich ein großer Kaufland Supermarkt.Bild

Während das Essen hier mindestens genauso gut ist wie im Prenzlberg ist das Publikum ein ganz anderes. Hier essen Arbeiter und Kraftfahrer zum Mittag, Rentner aus der Umgebung und Leute, die zufällig oder absichtlich mit dem Auto vorbei kommen – und ich, nachdem ich im benachbarten Fitnessclub war. Die Kalorien müssen ja ergänzt werden.

Wer echtes Berlin erleben will ist hier richtig. Man kann draußen am Stehtisch an der Straße essen, auf Bänken am Parkplatz oder drinnen im Gastraum, der liebevoll mit Wandbildern aus der Konnopke-Geschichte gestaltet ist.

Neben den Klassikern wie Currywurst und Buletten mit Pommes gibt es einen reichhaltigen Mitagstisch, meist deftige Küche wie Schnitzel, Brathering, Kartoffelsuppe und Bratkartoffeln, und auch Salate (meist Möhre oder Gurke). Trotzdem empfehle ich, beim Original zu bleiben: Curry mit Pommes (=“kleines Menü“), dazu noch eine Bulette, die hier nach original Berliner Art mit viel Semmelbrösel sehr locker ist.Bild

Wegen des Publikums ist nur wochentags geöffnet (6-19 Uhr), hin kommt man mit dem Auto oder den Buslinien 155 und X54 vom Bahnhof Pankow (Haltestelle „Straße 16“). Für Veganer ist Konnopke nicht geeignet, es sei denn, sie beschränken sich auf Pommes und Salat.

Gruß,
Steffen

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: